Kirchliche Nachbarschaftshilfe


Kranke, behinderte oder betagte Menschen in Neckargemünd und den Stadtteilen Kleingemünd, Dilsberg, Mückenloch und Waldhilsbach sollen mit Unterstützung der Nachbarschaftshilfe möglichst lange und möglichst eigenständig in ihrem gewohnten Umfeld leben können.

Menschen aller Altersstufen in besonderen, schwierigen Lebenssituationen sollen Hilfe zur Bewältigung des Alltags erhalten.

Dabei spielen Herkunft, Nationalität oder Konfession keine Rolle.


Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Nachbarschaftshilfe begleiten Sie gerne bei Spaziergängen, helfen im Garten, übernehmen Tätigkeiten wie Einkaufen, Wäschepflege, Bügeln, sind behilflich beim Kochen, Aufräumen und bei der Wohnungspflege. Begleitung zum Arzt oder zu Behörden gehören ebenso zu unserem Angebot.

Wir sind für Sie da, wenn Sie nach Krankenhaus oder Reha nach Hause kommen und für ein paar Wochen Hilfe im Alltag benötigen. Wenn das Bücken und Tragen schwer fällt oder Ihnen auf der Leiter schwindelig wird, bieten wir Ihnen Hilfe und Sicherheit in Ihrem Zuhause. Sollten Sie regelmäßig Unterstützung brauchen, möchten wir Ihnen helfen so lange wie möglich Ihr Leben in den eigenen vier Wänden zu gestalten.

Für die Betreuung von Demenzpatienten haben wir geschulte Mitarbeiter/innen, damit pflegende Angehörige einmal in der Woche ein paar Stunden frei haben können für eigene Termine oder zur Entspannung. Falls Sie Interesse an einem Gesprächskreis für Angehörige von Demenzkranken haben, laden wir Sie gerne dazu ein.

Pflegerische Tätigkeiten (alles, was "am Menschen" geleistet wird) können wir nicht übernehmen, damit beauftragen Sie bitte einen der Pflegedienste in Neckargemünd.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie die Nachbarschaftshilfe in Anspruch nehmen möchten. Sie erreichen uns unter Tel. 73314. Unsere Bürozeiten sind dienstags von 15 bis 17 Uhr und freitags von 9 bis 11 Uhr im Martin-Luther-Haus, An der Friedensbrücke 2. Gerne besuche ich Sie auch für ein kostenloses Beratungsgespräch zu Hause.

Monika Völlmer, Einsatzleitung

Adresse
Kirchliche Nachbarschaftshilfe
An der Friedensbrücke 2
69151 Neckargemünd

Telefon: 06223 - 7 33 14
Email   knbh-ngd(at)gmx.de

Träger
Evangelische Kirchengemeinde Neckargemünd

Sprechzeiten
Dienstag von 15.00 bis 17.00 Uhr,
Freitag von 9.00 bis 11.00 Uhr
und zu anderen Zeiten nach telefonischer Vereinbarung.
Außerhalb der Bürozeiten ist der Anrufbeantworter eingeschaltet.